„Neue Nachbarn“ – Fotografien von Martin Lilkendey

Am 15. November zeigen der Ortsausschuss der Pfarrgemeinde St. Kunibert und das Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL im Kunibertus-Haus in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Wanderausstellung „Neue Nachbarn“ mit Fotografien von Martin Lilkendy. Die Wanderausstellung „Neue Nachbarn“ entstand in Kooperation zwischen der Katholischen Jugendagentur Köln (KJA) und dem Foto-Künstler Martin Lilkendey. Sie zeigt Portraits von Flüchtlingen. Portraits von Menschen, die uns in die Augen schauen mit ihren Wünschen und Geschichten. Zu den Bildern: MARTIN LILKENDEY hat in …

Weiterlesen

Schützen beim Empfang im Rathaus

Beim jährlichen Empfang der Schützen im Kerpener Rathaus waren auch die Blatzheimer Majestäten vertreten. Gemeinsam mit Brudermeister Albert Weingarten nahmen Schülerprinz Maximilian Noch und Dorfkönig Stephan Wehren die Glückwünsche der Bürgermeisterin entgegen.

Noch immer keine Straßenbeleuchtung

ferdinand-mueller-str-151011

Mittlerweile ist die Ferdinand-Müller-Straße im neuen Baugebiet zwischen Giffelsberger- und Domkaulerweg seit einigen Monaten fertig ausgebaut. Auch die Laternenmaste stehen schon seit geraumer Zeit. Nur die Lampenköpfe fehlen und damit bleibt es weiterhin dunkel in der Straße. Daher hat CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp die Verwaltung gebeten, beim Investor nachzuhaken, damit die Beleuchtung zügig erstellt wird, was in der jetzigen Zeit dringend erforderlich ist.

Gemeinsam unterwegs …..

(PK) Jeder Weg fängt mit dem ersten Schritt an. So machte sich die Jugendwallfahrt der St. Matthias-Bruderschaft am 3. Oktober zum zweiten Mal in Folge auf den Weg nach Trier. Von Blatzheim ging es mit dem Reisesegen im Gepäck nach Mechernich, um von dort aus mit der Bahn in die Eifel zu fahren. Der Pilgerweg führte uns bei tollem Herbstwetter aus Densborn über Meisburg bis zur Abtei Himmerod. Hier übernachteten wir und genossen das Klosterleben. Am zweiten Tag liefen wir vom …

Weiterlesen

Kinderbibeltage unter dem Motto „Neue Nachbarn!“

(GM) In den Herbstferien fanden im Kinder- und Jugendzentrum DOMIZIEL die Kinderbibeltage 2015 unter dem Motto „Neue Nachbarn!“ statt. 45 Kinder und 7 jugendliche Helfer im Alter von 8 – 16 Jahren nahmen an der Aktionswoche teil. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, drinnen und draußen zu spielen, zu basteln und gemeinsame Mahlzeiten vorzubereiten. Außerdem gab es Raum und Zeit für Gespräche, zum Nachdenken und zum Besinnen. Das Programm umfasste außerdem den Besuch des Freizeitbads Rheinbach und des Indoorspielparks Fridolino. Zum …

Weiterlesen

Tambourcorps bietet Unterricht für Trommel, Flöte und Lyra

Kinder und Jugendliche, aber genauso gut können auch Erwachsene beim Tambourcorps Edelweiß lernen, wie man Trommel, Querflöte oder auch Lyra spielt. Die wöchentliche Probe des gesamten Corps ist jeweils mittwochs um 19.00 Uhr im Keller der Grundschule, um 18.00 Uhr findet Einzelunterricht statt, bei Bedarf evtl. auch montags. Bis 16 Jahre ist der Beitrag frei, danach 10 Euro pro Jahr. Neben der regelmäßigen Teilnahme an Schützenfesten, Martinszügen oder an Karneval gibt es auch noch vereinsinterne Ausflüge oder Veranstaltungen. Instrumente und …

Weiterlesen

Kanalbauarbeiten in der Bergstraße

Im unteren Bereich der Bergstraße steht jetzt eine Kanalsanierung an. Die Bauarbeiten sollen nach Aussage der Verwaltung in der kommenden Woche beginnen. Im Bereich zwischen Hausnummer 14 und 34 muss der Kanal vergrößert werden. Da Straße und Gehwege unverändert bleiben, ist die Maßnahme nicht beitragspflichtig. Saniert werden muss auch ein Bereich in Höhe „Klosterhof St. Peter“. Die Maßnahme kann bis Mitte Januar dauern, was allerdings von der Witterung abhängt.

„Wolle und Rosie. Der Radiergummikrimi“

Einen spannenden Nachmittag gibt es am Dienstag, dem 10. November, um 14.00 Uhr in der Bücherei. Die bekannte Buchautorin Simone Klages stellt ihren Kinderkrimi „“Wolle und Rosie. Der Radiergummikrimi“ vor. Dabei können auch Stempel aus Radiergummis hergestellt werden. Eingeladen sind Kinder aus dem 3 . und 4. Schuljahr. Die Lesung findet im Rahmen des „Rheinische Lesefestes – Käpt’n Book“. Örtlicher Veranstalter ist der Förderverein der Bücherei „Buchstützen Blatzheim“ in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Kerpen. Kostenlose Eintrittskarten und weitere …

Weiterlesen

Blatzheim-Online mit neuem Layout

Blatzheim-Online im alten Design

Am 01.10.1999 ist die Homepage www.kerpen-blatzheim.de online gegangen. Nach über 15 Jahren ist es Zeit ein neuen Layout zu nutzen. Damit kann man auch noch besser die neuen Möglichkeiten des Internets nutzen. Die neue Homepage wurde mit WordPress erstellt. Hier gibt es tausende von Layout-Vorlagen und Einstellungen. Nach tagelangem Probieren, welches Layout am besten passt und auch auf allen Geräten (PC, Tablet, Smartphone) finktioniert, wurde das WordPresse-Theme „Tempera“ ausgewählt. Auch hier gibt es noch tausende Möglichkeiten, die Homepage zu verändern. …

Weiterlesen

K55 wird saniert

In den Herbstferien wird die Dürener Straße (K55) ab Ortsausgang (Kapelle) bis zum Kreisel saniert. In dieser Zeit ist dieser Abschnitt nur als Einbahnstraße in Richtung Düren befahrbar. Aus Richtung Düren wird der Verkehr über die B477 und die Neue Pforte umgeleitet. In diesem Zusammenhang wird auch die Radwegeführung am Buirer Weg geändert. Heute sind Radfahrer für Autos aus dem Buirer Weg kaum zu erkennen. Dies soll nun geändert werden, in dem der Radweg weiter zur Straße verschoben wird.